Kleine Veränderungen am Asus EeePC 901 + Ubuntu 11.04 nbr

Hin und wieder mal etwas ändern, bildet ja auch weiter – oder? Grund meinen getreuen Asus EeePC 901 heute mal unter die Lupe zu nehmen war die schlechte Performance.

Schritt 1 wie immer – Updaten!

[root@666:~$]>
sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade

Der größte Ressourcen-Schlucker war Gwibber. Nachdem dieser Nachrichten-Client vom System ist läuft schon alles viel flüssiger. Ein wenig traurig bin ich über den Verlust zu tweeten über die Leiste oben und über meine Benachrichtigung über das NotifyOSD. Nun gut – Ersatz war sowieso schon länger TweetDeck für Chromium.

[root@666:~$]>
sudo apt-get remove gwibber

Bei der Gelegenheit wurde gleich mal /boot aufgeräumt und alle alten Images bis einschließlich linux-image-2.6.38-8-generic durften ihren Platz räumen.

Neues darf natürlich nicht fehlen:
Mein Messaging Menu zeigt mir nun dank „GMail Notifier“ mein Googlepostfach an, welches ich gern vergessen, jedoch wichtig ist, da meine Server hier hin schreiben.

[root@666:~$]>
sudo apt-get install gm-notify

Die EeePC Funktionen werden nun von Jupiter geregelt.

[root@666:~$]>
sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/jupiter
sudo apt-get update && sudo apt-get install jupiter

Kleine Anpassung noch an Grub:

[root@666:~$]>
sudo vim /etc/default/grub
Ersetze:
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash"
durch:
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash acpi_osi=Linux"
und aus
#GRUB_GFXMODE=640x480
wurde
#GRUB_GFXMODE=1024x600

Grub updaten mit:

[root@666:~$]>
sudo update-grub

Zum Schluss noch aufräumen:

[root@666:~$]>
sudo apt-get update && sudo apt-get autoremove && sudo apt-get autoclean

Links:
Messaging Menu
– https://wiki.ubuntu.com/MessagingMenu
Gwibber
– http://packages.ubuntu.com/natty/gwibber
Chromium
http://packages.ubuntu.com/natty/chromium-browser
TweetDeck für Chrome
http://www.tweetdeck.com/chrome/
Jupiter
https://launchpad.net/~webupd8team/+archive/jupiter
Wiki Asus EeePC
http://wiki.ubuntuusers.de/Asus_Eee_PC

Ein Gedanke zu „Kleine Veränderungen am Asus EeePC 901 + Ubuntu 11.04 nbr“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.