WebLog vs statische Webseite

Guten Morgen Freunde der Nacht!

Leicht ist es nicht sich zu entscheiden, wie man nun seinen Auftritt im Web gestaltet. Vor allem, wenn man eine Webseite fast vollständig allein gebaut hat und der emotionale Wert so sehr hoch ist, dass man einen sauberen cut nicht hin bekommt. Einige Leser werden meine Hauptwebseite die Villa der Vampire kennen. Dazu kommt mein alter (und schöner *schwärm*) Blog Hate and Pain.

Heute habe ich mich entschieden diesen Blog hier zu behalten. Er ist technisch einfach besser als der Alte. Nur die Sache mit der Webseite,… *blubb* … bleibt noch ungeklärt. Ich werde sie erstmal weiter führen. Am liebsten wäre mir, wenn ich das alte Design der Webseite hier in den Blog übernehmen könnte. Ganz würde es wohl nicht klappen. Aber teilweise? Header und Design,.. Die Navigation wäre natürlich breiter. Die war damals schon zu schmal. Sah in Photoshop besser aus als als später *g*
Bis dahin werde ich meine statische Webseite weiter aufrecht erhalten und diesen Blog hier führen. Also noch sehr lang – eventuell für immer.

Achja – wie hat mir das sinnlose schreiben gefehlt. Lösungsansätze erschaffen und im selben Text alles verwerfen. *juhu*

Ok, solang ich keine Leyenhaften Entscheidungen treffe ist alle noch in Ordnung. Ach ja – btw: Bald sind Wahlen. Ich hoffe SPD und CDU sind danach raus aus der Politik. Diese Leute haben nichts in der Regierung zu suchen. Die Regierung sollte Politik für die Menschen im Staat machen, und nicht für sich allein. Alles was CDU und SPD interessiert ist deren Wiederwahl, der Rest ist denen egal. Und wir sind der Rest.

So long,…

2 Gedanken zu „WebLog vs statische Webseite“

    1. Guten Morgen Blu und willkommen.
      *gähn* *Augenreib*

      Man darf gespannt sein? Für so früh am Morgen sind es definitiv zu wenig Worte. *g*

      Gruß blue-matrix.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.