Das Stadtleben einer Schildkröte – testudo civitas

Unsere testudo horsfieldii (Vierzehenschildkröte) auch bekannt unter dem Namen Gizmo und der Bezeichnung Schuldkröte sowie testudo civitas (Stadtschildkröte) fängt an den Sommer zu genießen. Nach langen Sommern ohne Balkon nur hin und wieder mal eine Wiese zum belaufen und abknabbern hat Gizmo den Balkon erobert. Damit ihr euch ein Bild von einer Stadtschildkröte machen könnt, habe ich euch Bilder gemacht.

Schildkröte müsste man sein: Futter fällt vom Himmel, wenn ein homosapien vorbei kommt schaut man ihn einfach verhungert an und bekommt noch mehr Futter.

3 Gedanken zu „Das Stadtleben einer Schildkröte – testudo civitas“

  1. nein, die sonne macht ihm nichts aus – eher im gegenteil.

    es ist auch so niedlich, wie er abends dann drinnen erschöpft sofort einschläft, nach der großen erkundungsreise auf dem balkon – und wieder neugierig schaut, ob für den nächsten tag eine neue reise ansteht :p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.