Twitter auf dem Nokia N97 mit Tweets60

Twittern ist derzeit weit verbreitet. Ich erhalte sogar schon Spam darüber. Somit ist es von der Gesellschaft akzeptiert worden. Und es freut mich. Microblogging nennt sich dies und macht sogar Spaß. Ganz klar, dies muss auf ein Handy mit W-Lan. Nach langen suchen fand ich schließlich Tweets60. Dieses Programm ist derzeit Freeware und unterstützt alles was ich derzeit brauche in Sachen twittern.

Tweets60 auf dem Nokia N97
Tweets60 auf dem Nokia N97

Links:
www.tweets60.com

www.twitter.com

Amarok mit mySQL 5 in Eeebuntu (nbr) auf dem EeePC 901 installieren

Meinen EeePC 901 nutze ich gern als Media-Center. Für Musik nutze ich da gern den Amarok-Player. Mit seiner direkten Anbindung an meinen LastFM-Account ist er einfach unverzichtbar für mich.
Installation über Zubehör -> Terminal

[blue-matrix@bloody-EeePC:~$]>sudo apt-get update && apt-get upgrade
[sudo] passwort for user: *****
[blue-matrix@bloody-EeePC:~$]>apt-get install mysql-server amarok
neues Passwort für den MySQL >>root<<-Benutzer:
xxx
Wiederholen Sie das Passwort für den MySQL >>root<<-Benutzer:
xxx

[blue-matrix@bloody-EeePC:~$]>exit

fertig ^^

Unter Unterhaltungsmedien findet sich nun das Amarok-Icon.

Software welche entfernt werden kann (zumindest ich kann damit nichts anfangen):
-Banshee
-Brasero

Skype in Eeebuntu (nbr) auf dem EeePC 901 installieren.

Eeebuntu 2.0  ist erschienen und da ich in letzer Zeit dazu neige mir auch die Linuxwelt anzusehen nutze ich teile meines Bloges einfach um mir hier Sachen zu hinterlegen, welche ich sicher mal wieder gebrauchen werde.  So z.B. die Installatuon von Skype. Ist recht einfach, doch ich suche immer wieder.

Ich nutze die Synaptic-Paketverwaltung um die Paketquelle hinzuzufügen und den Terminal um Skype zu installieren.
Menü: Systemverwaltung -> Synaptic-Paketverwaltung aufrufen.
Einstellungen: Paketquellen -> Software von Drittanbietern -> Hinzufügen.
Apt-Zeile:

deb http://download.skype.com/linux/repos/debian/ stable non-free

Das Ganze mit „Software-Paktquelle hinzufügen“ bestätigen.

Synaptic schliessen.

Menü:  Zubehör -> Terminal

[blue-matrix@bloody-EeePC:~$]>sudo apt-get update && apt-get upgrade
[sudo] passwort for user: *****
[blue-matrix@bloody-EeePC:~$]>sudo apt-get install skype
Install these packages without verification [J/n]? J
[blue-matrix@bloody-EeePC:~$]>exit

Fertig ^^
Nun befindet sich unter Internet der Skype Button

neue Woche – neuer PC

Guten Morgen Freunde der Nacht.

Ich weiß, es ist noch recht früh am Abend, doch nutze ich die Zeit um ein wenig zu schreiben. Ein neuer PC schmückt meine Wohnung. Damit bin ich endlich in der Gruppe der Menschen eingetreten, die einen halbwegs aktuellen PC zu Haus haben. Natürlich habe ich gleich einmal Tomb Raider Legend installiert, um die Leistung zu bewundern. OK – ruckelfrei habe ich nicht erwartet. Aber ich bin recht zu frieden. Der PC reagiert endlich mal in einem ordentlichem Zeitrahmen. Was besonders das Springen vereinfacht. Es macht also insgesamt mehr Spaß in diesem Game herumzuwandern.
Ansonsten ist och kaum etwas auf dem PC installiert. Wie immer ist es einfach viel lästige Arbeit. Doch die Trennung der Daten, die ich mir mal angewöhnt habe wird dies alles vereinfachen. :clap_tb:

Ach ja – Linux habe ich auch installieren wollen, was aber gescheitert ist. Ok, warte ich damit halt noch ein wenig. Ich denke mal, dass ich bei Debian bleiben werde. Daran habe ich mich schon ein wenig gewöhnt.

Vampire: Die Maskerade – Bloodlines

Ja – Saturn beutelt mich ein wenig. Vampire: Die Maskerade - BloodlinesUnd eigentlich kann ich gar keine 3D Spiele spielen – mein Gleichgewichtssinn mag sowas nicht. Aber es sind Vampire!!! Und allein dies war Grund genug nun doch endlich mal dieses Spiel in meine Sammlung zu integrieren. Ich glaube ich bin meiner Leidenschaft Vampire sehr verhaftet. Und das sogar gern.

Ich habe noch nicht viel gespielt, kann des also noch nicht kommentieren. Aber eines habe ich entdeckt. Ein „Die my Darling“ Poster :vampire_ee: Vampire: Die Maskerade - Bloodlines - Die my DarlingEine Band, die ich durch mein Schatz kennen gelernt habe. Danke dafür noch mal. :thumbup_tb: Wie ich gerade erfuhr freut auch sie sich über das neue Spiel in unserer Sammlung. Ich denke mal, sie wird den Samstag Vormittag vor dem Monitor verbringen. *g* Nur wird sie sich entscheiden können bei der Auswahl? Immerhin steht ja noch ein Game zur Auswahl. Das Wochenende wird es zeigen. Ich persönlich freue mich auf heut Abend, da werde ich mich noch mal in diese wundervolle Welt begeben.

Dunkle Grüße – blue-matrix

Mit CryptBox Xml © 2006 Daten verschlüsseln

Kennst du das? Du benutzt deinen Rechner mit anderen Personen, hast deine privaten und geschäftlichen Daten auf dem PC und hast Angst, dass sie jemand ansehen kann? Auch im privaten Bereich ist Sicherheit wichtig. Passworte für den eigenen Account sind ein guter Anfang, doch was ist wenn dies für jemanden kein Problem ist.

Abhilfe schafft eine Verschlüsselungssoftware. www. cryptsoft-solutions.com bietet ein Verschlüsselungssystem für Windows XP und Windows vista, welches die Daten mit einer Verschlüsselung bis zu 2048 Bit schützt. Das Programm CryptBox Xml © 2006 kann dabei nicht nur ganze Dokumente verschlüsseln, sondern auch einzelne Teile. Z.B. Kreditkarten-Informationen. Das Programm gibt es als Standalone und als Add-On für das MS-Office 2007.

CryptBox bietet noch viele andere Funktionen, am besten besucht man einmal die Homepage und verschafft sich einen Überblick. www. cryptsoft-solutions.com

Infos zu Xml Verschlüsselungen von und in Dokumenten
Infos zu XML Signaturen

Im Web:
Verschlüsselungssoftware
Verschlüsselungssoftware